Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 12.07.2020, 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:27 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ich war gerade beim Herumstöbern auf verschiedenen seiten, weil ich für meine Schätze einen weiteren günstigen Katzenbaum für den Auslauf suche.

Dann fand ich das hier und musste gleich an die beliebten Labyrinthe von Brigitte & Co. denken: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratz ... lein/19480

Was meint ihr: würdens die Chins mögen?

Kennt ihr ansonsten Shops, wo ich schöne günstige Katzenbäume finde?

Edit
Die finde ich auch ganz cool:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratz ... lein/11157
http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratz ... ttel/15029

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:35 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Hi Aleks,
sollten die Kratzbäume neu sein oder dürfens auch gebrauchte sein?

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:36 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Gute Frage. Ich glaube bei gebrauchten hätte ich Angst mir iwelche Krankheitserreger ins Haus zu holen. Also eher neue.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:37 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:21
Beiträge: 1430
Wohnort: Bayern
Hallo,

ich finde ganz allgemein Katzen-Kratzbäume nicht ideal für Chins.
(Die kleinen Bäume sind nicht mal für Katzen wirklich prikelnd)
Die Idee ist gut und sicher lustig für die Chins, jedoch ist alles mit Plüschstoff überzogen und das ist sicher lecker ;-). Das Holz darunter ist meistens Billigware und auch nicht ideal zum anknabbern, genau so wie die Stämme, das ist meistens Pappe.

Selber basteln kommt dich da sicher billiger und ist nicht schwer - das bekommst du auch hin ;-)

_________________
LG
Brigitte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:40 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ich benutze Katzenbäume im beaufsichtigtem Auslauf schon seit Jahren, angeknabbert wird nichts, sie toben und springen nur drauf. Für den Käfig ist es natürlich nichts.

Selber bauen ist zwar toll, aber ich habe kein Auto zum Bretter etc. transportieren. Ansonsten wäre es perfekt, weil man nach Wunschmaßen arbeiten könnte.

schaut euch das mal an: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... aus/175320 :lol:

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:45 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Das finde ich toll: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... aus/158606
Ob das Holz ungiftig ist?

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:51 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:21
Beiträge: 1430
Wohnort: Bayern
Hallo,

Zitat:
Das finde ich toll: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... aus/158606

putzig - der Preis auch :)

Zitat:
schaut euch das mal an: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... aus/175320

Das ist Wetterfest, so etwas in der Art haben wir für die Katzen im Freien.

_________________
LG
Brigitte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:56 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Steht nur, dass die Lasur für Mensch und Tier unbedenklich ist, aber leider nicht, welches Holz verwendet wurde.

Bei meinen Katzen brauch ich mit so einem windigen Kratzbaum nicht ankommen. Wenn mein 8-Kilo-Kater den nur schief anschaut, kippt der ja schon um.
Hab nur einen kleineren Baum, der unten eine Tonne hat und der ist auch schon beim Freistand (ohne zw. Schrank und Wand zustehen) umgekippt.
Der andere ist ein deckenhoher Baum und selbst den muss ich andauernd nachziehen, weil er bei dem Rumgeturne locker wird.

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 23:01 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
In irgendeiner Tiersendung hatten sich letztens Katzenbäume vorgestellt. Da gab's ein richtig schönes Exemplar nur aus Holz...wahrscheinlich unbezahlbar, es war riesengroß.
Ich meine diese Firma war es http://www.magiccats.de/premium.php

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 23:22 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:21
Beiträge: 1430
Wohnort: Bayern
Hallo,

unser Kratzbaum(bäume) ist von:
http://www.catwalk-kratzbaeume.de/
Kann man sich zusammen stellen wie man will.

Unter: Fotogalerie - Kratzbaumlandschaften - Bild Nr. 39 - das ist unserer :)

_________________
LG
Brigitte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 23:35 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Die Kratzbäume sind wirklich wunderschön und bieten super Möglichkeiten um den vorhandenen Platz perfekt zunutzen.
Aber der Preis. :shock:

Da muss ich erst im Lotto gewinnen, um mir da einen leisten zukönnen. :cry:

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 16.03.2011, 09:23 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:21
Beiträge: 1430
Wohnort: Bayern
Hallo,

da man selber zusammen stellen kann und alles zusammen passt, haben wir unseren Baum in mehreren Etappen bekommen ;-) Hab schon eine Idee was noch dazu und anders :o
War immer mein Geb.-Geschenk :D
Wir hatten auch schon div. Kratzbäume, groß und klein aller Art. Haben selten lange gehalten.
Dieser Baum wird mich sicher überleben ;-). Was ich an denen gut finde, man kann alles austauschen oder verändern.

_________________
LG
Brigitte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 20:37 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 11:01
Beiträge: 199
Hello

Habe auch noch einen Link gefunden wo man Katzenbäume bestellen kann, der Stamm ist Birke und dann kann man je nach Wunsch Etagen/Tablare dran befestigen. Ich merke mir das auf jeden Fall als nächstes Bauprojekt, denn aus DE bestellen lohnt sich wieder mal überhaupt nicht. *hilfe*

_________________
Liebe Grüsse Conny und die Fellkugeln Claye, Kira, Mica, Nell, Shanyla & Shayla Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 21:25 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Da bin ich schon gespannt auf die Fotos... :D

Apropos, deinen Chins geht es gut?

(Btw. bin morgen übrigens wieder mal in Bern)

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth-Katzenbaum
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 21:53 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
@Sileas: Kannst du den Link bitte reinstellen?

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de