Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Reistetipp: Rosario (AR)

 
   Degupedia-Forum » Unterwegs: Reise und Fotografie » Reistetipp: Rosario (AR) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 19.01.2014 19:34    Titel: Reistetipp: Rosario (AR) Antworten mit Zitat

Im Blick am Abend war die Stadt einen grösseren Beitrag wert, unter dem Titel "Ursprüngliches Argentinien" wurde die Stadt des Fussballs und der "schönsten Frauen" vorgestellt.

Die Stadt liegt in der Nähe (300 km nordöstlich) von Buenos Aires und ist mit 1,1 Mio. Einwohner die drittgrösste Stadt Argentiniens. Die Stadt liegt am Río Paraná und es soll lohnenswert sein auf ihm eine Bootsfahrt zu machen. Am städtischen Strand (Florida) würde zudem die Mittelschicht picknicken und baden. Damit werden die Freizeitaktivitäten vorgestellt, die man hier machen kann. Weiter westlich sind zudem die berühmten Weingüter von Mendoza, die für einen Besuch auch lohnenswert seien. Rosario sei für den Weg dorthin eine gute Zwischenstation. Und wenn wir schon dabei sind, von Mendoza aus gibt es eine Verbindung nach Chile, genauer gesagt nach Santiago, auch das könnte noch erwähnenswert sein Wink.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rosario_%28Santa_Fe%29

Also insgesamt ist es noch nichts, was mich wirklich umwerfen würde, aber für die Reiseplanung ist es gut ein bisschen zu wissen, welche Orte interessant sein könnten.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Maravilla
Süchtig


Anmeldungsdatum: 01.08.2011
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 19.01.2014 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Dass Rosario jetzt so besonders sein soll, ist mir auch neu. Ich habe mal mit einem Studenten von dort zusammengewohnt, der hat sich nicht so sonderlich positiv darüber geäußert...

Ich fand den Tagesausflug, den wir von Tucumán aus gemacht haben, wirklich beeindruckend. Von den Yungas, dem Nebelwald, ging es mit einigen Zwischenstops in allen möglichen Orten bis auf 3000 m über NN, um dann auf der anderen Seite in eine Wüstenzone mit riesigen Kakteen hinabzufahren. Endpunkt waren bei uns die Ruinas de los Quilmes. So ungefähr wie hier.
Allerdings sind die Distanzen in Argentinien nicht zu unterschätzen. Von Mendoza nach Tucumán sind wir mit dem Überlandbus eine ganze Nacht gefahren...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 20.01.2014 18:33    Titel: Re: Reistetipp: Rosario (AR) Antworten mit Zitat

Ich wusste gar nicht dass du schon in Südamerika warst, und sogar in Argentinien. Aber nach Chile reichte es wohl nicht mehr...? Wink
Von wo bis wo warst du da damals gereist? Ich überlege mir zur Zeit gerade, ob ich über Buenos Aires fliegen soll und dann von dort nach Chile. Vorteil, es ist günstiger und ich würde noch was sehen von Argentinien, sprich für den Aufpreis für die Reise von Argentinien nach Chile hätte ich auch noch was davon landschaftlich. Der Nachteil ist halt, es ist komplizierter und braucht mehr Zeit. Ideal wäre wohl nur einen Teil über Buenos Aires, so ein Gabelflug oder halt auf dem Rückweg von Chile nach Buenos Aires fliegen... ich weiss es momentan noch nicht, was am sinnvollsten wäre. Günstiger kommt es wahrscheinlich nicht, aber ich würde mit einem wahrscheinlich moderaten Aufpreis noch einiges von Argentinien sehen.

Ja da hast du sicherlich recht. Mich sprach das einfach an, dass es etwas über Argentinien ist und erst als ich eigentlich dann den Beitrag hier schrieb und anfing dann selbst noch ein bisschen zu recherchieren, merkte ich, dass die ganze Sache irgendwie doch nicht so viel hergibt. Ich dachte nämlich dass Rosario weiter südlich, schon eher bei Patagonien, aber halt mehr an der Küste liegt, vielleicht so auf der Höhe von Neuquén oder so.

Das was du hier aber zeigst ist in der Tat interessanter - zumindest für mich. Wobei hätte ich nichts geschrieben, dann hättest du mich auch nicht darauf aufmerksam machen können, dass Tucumán eine interessante Sache ist. Manchmal braucht es eben einen kleinen Umweg Wink.

Zitat:

Allerdings sind die Distanzen in Argentinien nicht zu unterschätzen. Von Mendoza nach Tucumán sind wir mit dem Überlandbus eine ganze Nacht gefahren...

Oh ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Es ist ja ähnlich wie Chile, nur dass es auch in der Breite ähnlich lange Distanzen gibt. Will man von Buenos Aires nach Mendoza, dann ist das meines Wissens fast eine Tagesreise wenn man mit Bahn oder Bus fährt, mit dem Flugzeug sind es dann nur noch wenige Stunden.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 29.04.2014 12:10    Titel: Re: Reistetipp: Rosario (AR) Antworten mit Zitat

Das Thema wird vielleicht wieder aktuell. Ich kenne jemnand, der wohnt in der Nähe von Rosario, in Funes.
Da es ein bisschen nebenaussen von Rosario ist, wäre es vielleicht doch noch interessant. Die Region ist aber doch recht dicht bewohnt und von der Architektur und Bauweise her, scheint es nicht so interessant zu sein.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Unterwegs: Reise und Fotografie » Reistetipp: Rosario (AR) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 8 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 8 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group