Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Deguvoliere Umgebaut

 
   Degupedia-Forum » BBB: Beobachtungen, Blogs, Berichte » Deguvoliere Umgebaut Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 30.07.2013 21:36    Titel: Deguvoliere Umgebaut Antworten mit Zitat

Hallöchen,
Ich habe heute mit "relativ" wenigen Handgriffen meine Deguvoliere so umgebaut, dass sie sich nun endlich in der Mitte teilen lässt!!! Augenrollen Somit kann ich ungestört den unteren Teil misten, ohne dass mich die 3 Kobolde die ganze Zeit nerven und ausbüxen!!!! Mad
Ausserdem ist die Grundfläche die die Tiere nutzen können, grösser geworden und die Gefahr, die bestand, aus dem Laufrad zu fallen und auf die untere Etage zu stürzen, besteht nun auch nicht mehr.
Bin schon ein klein wenig stolz auf mich Razz



Ok, perfekt ist anders...aber ich bin leider kein Schreiner Cool
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8457
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01.08.2013 18:16    Titel: Re: Deguvoliere Umgebaut Antworten mit Zitat

Huhu,

die Etage sieht gut aus, macht sich auch gut, da sie mehr Lauffläche für die Degus gibt. Hast du die Voliere übernommen mit den Degus zusammen?

Meine kamen anfangs jeweils in die Transportbox als ich den Käfig reinigte. Später war dann der Käfig gross genug, dass sie dort bleiben konnten oder teils genügte es auch, dass ich sie auf den Käfig setzte. Die Aussenhaltung war in dieser Sache besonders bequem, da reinigte mir der Regen den Aussenteil und das Haus konnte ich gut vom Rest absperren, während ich dieses reinigte.

Apropos, etwas das mich noch interessieren würde, wie entsorgst du die Einstreu? Habt ihr einen Kompost oder gibt es bei euch eine Möglichkeit den Grünabfall via Gemeinde oder so zu entsorgen? Wie ich feststellen musste, ist das auch in der Schweiz sehr unterschiedlich geregelt. Bei meinen Eltern konnte man das auf der Gemeinde (kostenlos) entsorgen, ich glaube das Zeug kommt dann zu einer Gärtnerei. Hier in Dietikon gibt es zwar ein Grünabfall, aber da darf man glaubs keine Einstreu entsorgen, sprich es muss dann doch in den Kehricht. Man braucht hier auch kostenpflichtige Bändel für die Grünabfuhr.

Edit:
Ich hätte noch eine Frage. Ich könnte für unsere Wiki für den Beitrag über Voliere noch ein Foto brauchen... könntest du vielleicht die ganze Voliere mal fotografieren?
http://www.degupedia.de/wiki/index.php/Voliere
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 01.08.2013 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen,
Nein die Voliere hab ich mir gekauft!!! Das Terra plus gebasteltem Aufsatz (den ich erst flicken musste, da durchgenagt! Und dadurch auch nicht im Einsatz war Embarassed ) war leider viel zu klein!!! Die armen Tiere waren da eingepfercht ohne Versteckmöglichkeiten, ohne Heu, nix, als ich sie abholte!!! Mad Naja egal.. Augenrollen
Meine Degus konnten immer in den Auslauf, wenn ich den Käfig reinigen musste. Jetzt ist das aber Geschichte... Mr. Green naja bei diesen 3 Bewohnern jedenfalls. Bei meinem neuen Terra mit den beiden Jungspunden kann ich leider nicht abteilen...
Ich darf den Einstreu leider nicht in der Grünabfuhr entsorgen, sondern ganz normal im Kehricht...
Wegen dem Foto, reicht es dir, wenn ich es hier reinstelle???
Kannst du es so übernehmen???
Bin nicht so der Technikfreak Confused


Voliere ganz

a bisserl stolz bin ich auch auf meine Treppe hier Smile

_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 01.08.2013 18:47    Titel: Re: Deguvoliere Umgebaut Antworten mit Zitat

übrigens wohnen in dieser Voliere 3 Degus. Mein Kastrat mit seinen beiden Weibchen. Mehr würde ich bei dieser Grösse nicht halten....
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 07.08.2013 05:59    Titel: Re: Deguvoliere Umgebaut Antworten mit Zitat

Hallöchen, ich habe bei unserer Grünabfuhr extra nochmal nachgefragt, ob ich Kleintiermist nicht doch in der Grüngutsammelstelle abgeben darf...anscheinend darf man tatsächlich!!!!!!!!!!!! Danke dir für den Tip Cool Ich war mir sicher, ich hätte mal gelesen, dass es nicht erlaubt sei!!!!!
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8457
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.08.2013 17:31    Titel: Re: Deguvoliere Umgebaut Antworten mit Zitat

*gg* ja es ist wirklich ein ziemlicher Dschungel was die Regelungen angeht, da das sehr unterschiedlich sein kann. Aber toll, dass die Entsorgung des Mists bei euch funktioniert, das ist ja keine Selbstverständlichkeit, daher eine tolle Sache Smile.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 09.08.2013 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es denn Platz in der Grünabfuhrtonne hätte.... Mad Natürlich ist jetz alles mit Aesten vollgestopft.... Augenrollen
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » BBB: Beobachtungen, Blogs, Berichte » Deguvoliere Umgebaut Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 14 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 14 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group