Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Hamsterratten

 
   Degupedia-Forum » Mäuseverwandte (Myomorpha) » Hamsterratten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 09.08.2013 19:11    Titel: Hamsterratten Antworten mit Zitat

Ich habe mich, seit ich sie im Fernsehen gesehen habe, spontan in Hamsterratten verliebt!! Gibt es denn Hamsterratten-Halter auf dem Forum??? Würde mich interessieren, wie man die hält und wie alt die Tiere werden usw Smile
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8544
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 10.08.2013 00:36    Titel: Re: Hamsterratten Antworten mit Zitat

Ich glaube nicht unter den aktiven Usern hier. Es wäre aber denkbar, dass es unter der Leserschaft vielleicht Halter gäbe oder unter unseren sporadisch aktiven Usern.

so auf die Schnelle fand ich das hier beim Nagetierforum.de:
Hamsterratte
Wer hält Riesenhamsterratten?
Nachdem das Rodent-Info-Forum in chronische Inaktivität versunken ist, scheint mir das Nagetierforum eines der wenigen Foren zu verbleiben, das sich stärker dem Thema Exoten annimmt (wir tun es zwar auch, aber echte Exotenhalter sind hier eher rar... das Thema ist eher theoretisch, literaturmässig etc. im Gespräch hier und/oder eben je nach dem, wenn man Degus und solche Tiere auch als Exoten zählen will, liegt der Fokus eben eher auf den bekannteren Exoten und deren praktische Haltung).
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 10.08.2013 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen lieben Dank! Ich finde diese Tiere überaus interessant! Und da ich ihr Heimatland kenne, wollte ich mal sehen, wie sie sich hier halten lassen. Es sind super-intelligente Tiere, die sich abrichten lassen. In Afrika zB werden sie zur Landminensuche ausgebildet!!! Faszinierend!!!
Leider bin ich mit Meeris und Degus genug ausgelastet sonst könnte ich für nichts garantieren Laughing
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8544
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 10.08.2013 17:36    Titel: Re: Hamsterratten Antworten mit Zitat

Echt jetzt? ja wenn man das Heimatland kennt, hat man oft einen anderen Bezug. Das ist mitunter ein Grund, wieso ich unbedingt mal nach Südamerika/Chile will.

Zitat:

In Afrika zB werden sie zur Landminensuche ausgebildet!!! Faszinierend!!!

Allerdings! Das höre ich jetzt auch zum ersten Mal, habe aber schon ganz andere Dinge gehört, die dem nahe kommen, z.B. dass in Deutschland (probehalber) Geier zum Aufspüren von Leichen ausgebildet werden (geschieht über den Vogelpark Waldsrode).

Was die Auslastung angeht... da kann ich leider nur zustimmen.

Ich hab mich gestern noch etwas schlau gemacht über diese Tiere, da ich meine Bücher noch nicht alle gezügelt habe und mal wieder bei meinen Eltern bin (ich bin dabei, die auszusortieren), kann ich hier noch ein paar Ergänzungen machen:

Christian Ehrlich ("Kleinsäuger im Terrarium", Natur und Tier-Verlag) behandelt die Tiere offensichtlich nicht.

David W. Macdonald ("The Encyclopedia of Mammals") behandelt die Tiere nur am Rande, gibt aber ein paar Infos zur Systematik:

Zitat:

African pouched rats Subfamily Cricetomyinae
5 species in 3 genera: Giant pouched rats (Cricetomys, 2 species); Lesser pouched rat (Beamys hindei); Shorttailed pouched rats (Saccostomus, 2 species). Africa S of the Sahara. 1 species is Vulnerable.

Quelle: S. 203, in: Macdonald, D.W. (2010): The encyclopedia of mammals. Oxford University Press, Oxford.


Zur Haltung gibt der Puschmann Auskunft:

Zitat:

Unterfamilie Hamsterratten (Cricetomyinae)
Gestalt ratten- oder hamsterartig mit Backentaschen.
Afrika südlich der Sahara.
3 Gattungen mit 6 Arten.
Bestand in der Wildbahn wohl ungefährdet, in Tiergärten selten gezeigt. Gelegentlich werden Gambia-Riesenhamsterratte (Cricetomys gambianus), Emin-Hamsterratte (C. emini) und Kurzschwanz-Hamsterratte (Saccostomus campestris) gehalten.

Lebensweise. Nachttiere. Lebensraum artverschieden, tropischer Regenwald, Trockenwald, Buschsavannen oder Grassteppen, auch Kulturland. Einzelgänger in festen Revieren mit regelmässig begangenen Wechseln und tiefen Erdbauen mit Wohn-, Nest- und Vorratskesseln. Klettern meist gut. Hauptsinne sind Geruch und Gehör.

Nahrung. Ölreiche Sämereien, Nüsse, Getreidekörner, Grünzeug, Beeren und Früchte, auch wirbellose Kleintiere wie Termiten, Ameisen und andere Insekten.

Quelle: Puschmann, W. (2004): Zootierhaltung. 4. Auflage. Harri Deutsch, Frankfurt am Main.


Was die Haltung angeht, wird auf einen allgemeinen Text verwiesen, der sich mit der Haltung von Mäuseverwandten beschäftigt. Wissenswert ist vielleicht aber noch das Höchstalter, welches auf Seite 330 erwähnt wird: für die Gambia-Riesenhamsterratte beträgt dieses 7,75 Jahre und die Kurzschwanz-Hamsterratte 4,25 Jahre. Letzteres könnte auch deshalb tiefer sein, da es weniger Tiere gibt und weniger Erfahrung in der Pflege. Gerade bei seltener gehaltenen Arten ist das Alter meist deutlich tiefer und wird durch häufigere Haltung und mehr Kenntnisse oft noch nach oben korrigiert.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 12.08.2013 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich möchte auch unbedingt mal nach Chile ect. Als meine Schwester in Bolivien war, hätte ich sie dort besuchen sollen..... Mad
Naja, vielleicht schaffe ich es ja doch noch einmal nach Südamerika. Aber eines weiss ich jetzt schon: ich werde kein Meerschweinchen essen!!!! Wink
Hamsterratten sind wirklich sehr interessante Tierchen. Ich wusste nicht wie alt die werden!!! Cool!! Noch ein Pluspunkt meiner Meinung nach. Früher hatte ich Ratten, aber, da die nur ca 2 Jährig wurden und alle Krebs bekamen, wollte ich schliesslich keine mehr. Confused
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Mäuseverwandte (Myomorpha) » Hamsterratten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 79 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 79 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 222 Benutzern am 09.11.2019 21:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group