Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
K’ung Ch’iu (Konfuzius)

 
   Degupedia-Forum » Allgemeinwissen » K’ung Ch’iu (Konfuzius) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8574
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 17.01.2013 00:17    Titel: K’ung Ch’iu (Konfuzius) Antworten mit Zitat

Seit einiger Zeit interessiert mich die alte, ostasiatische Kultur.
Sie hat auch einige interessante kulturelle Schätze, was Denken oder auch Fachwissen angeht... sich ihr zu nähern ist von der westlichen Sichtweise und Kultur nicht einfach. Das ist mitunter eine Motivation für mich, hier etwas versuchen die Infos zu sortieren und meine Erfahrungen zugänglich zu machen.
Mein Ansatz ist letztlich wiederum ein pragmatischer, ohne grosses esoterisches Brimborium versuchen einen klein wenig besseren Einblick zu bekommen.

Nun zu Konfuzius, man kann eigentlich viel bei Wikipedia lesen, zum Namen erstmal, da gibt es, offensichtlich auch wegen der Übersetzung vom Chinesischen in die westlichen Sprachen und sprachliche Umwege eine Reihe von verschiedenen Varianten. Der Begriff Konfuzius stammt von von Jesuiten, welche seine Texte auf Lateinisch übersetzten und so wurde sein eigentlicher Name „Kǒng Fū Zǐ“ um ein im Latein übliches "-us" erweitert woraus dann Konfuzius entstand. Das weniger geläufige Kung Fu Tse, wäre daher dem Original im Chinesischen näher.

Wer war Konfuzius?
Knapp gesagt war er ein Lehrmeister, der Schüler ausbildete und später im Staat Lu einen Ministerposten erlangte, den er aber wieder aufgab. Bis kurz vor seinem Tod war er längere Zeit mit seinen Schülern als Wanderlehrer unterwegs von einem Staat zum nächsten und wirkte als Berater für verschiedene Höfe.
Das zentrale Thema seiner Lehren war die menschliche Ordnung und das Ideal des "Edlen", sprich der moralisch einwandfreie Mensch, der jedoch als idealer Zustand angesehen werden muss, der nicht erreicht werden kann, dessen Zustand so nahe wie möglich zu kommen aber anstrebsam sei. Erstrebenswert waren ihm Harmonie und Mitte, Gleichmut und Gleichgewicht. Als Weg dazu war für Konfuzius die Achtung anderer Menschen und Ahnenverehrung und vor allem auch Bildung von Wichtigkeit.
Wichtig ist ausserdem noch anzumerken, dass Konfuzius der Ansicht war, dass Bildung allen zugänglich sein soll und es keine Standesunterschiede geben soll (sprich Bildung als Privileg für Eliten).

Sich dem Thema annähern:
In meinem Falle sehr trivial: es gibt eine DVD, ein chinesischer Film, sehr aufwändig in Szene gesetzt, den man als deutsche Fassung hierzulande über den Handel bestellen kann.
+ Chinesische Geschichte in Bild und Ton
+ Chinesische Produzenten, kein Hollywood-Verschnitt
+ Dauer, der Film ist etwa 2 Stunden lang
- Überzeichnungen und Klischees
- Es ist eben nur ein Spielfilm und teils halt auch Fiktion
- Dauer und Tiefgang, bei 2 Stunden kann man nicht so viel erwarten
- Komplexität, vor allem auch bei den vielen chinesischen Namen. Da verliert unsereiner gerne den Überblick
Fazit:
Auf jeden Fall eine Bereicherung und ein Appetithappen um sich durch Texte und Wikipedia durchzuschlagen und das Wissen zu vertiefen.
...ach ja "K’ung Ch’iu" (sprich: Kung Schiú) ist der Name, mit dem Konfuzius im Film genannt wird.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Allgemeinwissen » K’ung Ch’iu (Konfuzius) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 7 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 222 Benutzern am 09.11.2019 21:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group