Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Start der Grünfutter-Saison
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Start der Grünfutter-Saison Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 03.04.2011 18:48    Titel: Start der Grünfutter-Saison Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
nach monatelangem Schnee grünt und blüht es jetzt endlich wieder. Wir hatten die ganze letzte Woche Temperaturen im zweistelligen Bereich, nachts Regen - ideales Wetter! Die Natur explodiert geradezu. Very Happy

Letzte Woche bekam Paula zum ersten mal Gras und heute konnte ich schon Löwenzahn, Gänsedistel, Wiesenkerbel, jede Menge Giersch, Klee und Fingerkraut sammeln. Auch eine Stelle mit ganz viel Huflattich konnte ich entdecken.

Endlich kein Gemüse mehr!

Liebe Grüße
ein sich wie ein Schneekönig freuendes Wildkaninchen Smile
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
atropa belladonna
Freak


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 1245
Wohnort: rural backwater

BeitragVerfasst am: 03.04.2011 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab gestern an diesen anderen Thread gedacht - wer füttert noch Grünfutter? oder so ähnlich hieß er - und hatte mir fest vorgenommen, den wieder zu reaktivieren, nun bist Du mir zuvor gekommen. Smile

Ich wohne in der Ecke NRW/RLP/Hessen und habe Mitte Februar das erste Mal Gras angefüttert. Die Menge sukzessive gesteigert (auch die Menge der Kräuter erhöhte sich ständig), aber eigentlich war erst gestern das erste Mal, dass ich das Gefühl hatte, den Degus schmeckts. Vorher war das immer so in der Art: Halm nehm, dran riech... überleg ... dran kau... überleg... fallenlass... weggeh. Neutral Laughing

Aber gestern haben sie richtig dicke reingehauen.

Derzeit füttere ich alles, was ich kriegen kann. Vom blühenden Schlehdorn bis hin zum Scharbockskraut.

Ja, Gott sei Dank, es wird Frühling. Und dieses Mal sind wir sogar mal richtig gut im kalendarischen Zeitplan.
_________________
"Manche führen,
manche folgen
"

(Rammstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Luder
Freak


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 365

BeitragVerfasst am: 04.04.2011 08:12    Titel: Re: Start der Grünfutter-Saison Antworten mit Zitat

Hurraaa, ich schaffs jetzt auch schon fast ausschließlich Wiese zu verfüttern. Und nachdem es jetzt auch noch regnete wächst es richtig toll *freu*
_________________
Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alexandra36
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 12.02.2011
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 04.04.2011 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns spriest auch Alles nur so, das Gras ist teilweise schon 20cm hoch! Razz
Deshalb füttere ich seit einer Woche ausschliesslich Wiese, von der Menge her reicht es schon, wie man sieht. Das ist ein grosser Wäschekorb, zwei davon bekommen sie täglich!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miriam
Freak


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 370
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 04.04.2011 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Seit heute krieg ich auch genug Wiese zusammen!
Letzte Woche habe ich noch ein paar Blättchen und Gras gezupft und seit heute konnte ich endlich wieder richtig rupfen. Endlich! Da kann mein Geldbeutel auch mal wieder Urlaub machen und für die Hasis gibts nichts Besseres als duftende Wiese. *strahl*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 19.04.2011 18:32    Titel: Re: Start der Grünfutter-Saison Antworten mit Zitat

Ui, Alex, das ist ja ein gewaltiger Berg! Toll!

Hier ein paar Bilder von meiner Hauptsammelstelle. Damit ihr mal seht, in was für einem Tempo hier alles wächst. Razz

So sah die Wiese Ende März aus:


Und ein frischgeschossenes Foto von heute (die selbe Wiese, nur an anderer Stelle fotografiert):


Die Kräutervielfalt hat sich auch schon erhöht. Heute gab es u.a.: Löwenzahn, Giersch, Rotklee, kanadische Goldrute, Wiesenbärenklau, Rainfarn, Wiesenkerbel, Beifuß, Spitz- und Breitwegerich, Schafgarbe, Luzerne und Hirtentäschel.
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Luder
Freak


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 365

BeitragVerfasst am: 19.04.2011 20:55    Titel: Re: Start der Grünfutter-Saison Antworten mit Zitat

Ja es ist echt toll wie schnell es jetzt gegangen ist. Kein Gedanke mehr an Gemüse, es wird ausschließlich Wiese verfüttert *freu*
_________________
Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maica
Süchtig


Anmeldungsdatum: 23.08.2010
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 21.04.2011 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Und füttert ihr von der Wiese morgens und abends satt, wenn sie wieder an Grünfutter gewöhnt sind ?

Meine fressen fast nichts Anderes mehr, abends noch paar Haferflocken und Sprossen aber erst nach dem Grünfutterberg Smile

Mir solls ja Recht sein, es ist kostenlos, natürlich, schmackhaft, gut verdaulich und nur mir machte es Arbeit weil ich jeden Tag einen Wäschekorbvoll herkarren muss, aber was macht man nicht alles für das liebe Viehzeug Laughing
_________________
lG Maica
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alexandra36
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 12.02.2011
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 21.04.2011 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

maica hat Folgendes geschrieben:
Und füttert ihr von der Wiese morgens und abends satt, wenn sie wieder an Grünfutter gewöhnt sind ?


Ja, ich gehe morgens soviel pflücken das es sicher bis Mittag reicht und Abends auch soviel das sie für die Nacht Futter haben. Und meine Kaninchen sind auch den ganzen Tag im Garten wo sie auch fressen können. Also haben sie den ganzen Tag Wiese Smile

Lg. Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luder
Freak


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 365

BeitragVerfasst am: 24.04.2011 13:54    Titel: Re: Start der Grünfutter-Saison Antworten mit Zitat

Ich fütter nur noch Wiese
_________________
Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schweinsnase77
Freak


Anmeldungsdatum: 18.07.2010
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 24.04.2011 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich auch.....es sei denn es regnet....aber nur weil ich dann nicht raus will
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luder
Freak


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 365

BeitragVerfasst am: 30.04.2011 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

schweinsnase77 hat Folgendes geschrieben:
Ich auch.....es sei denn es regnet....aber nur weil ich dann nicht raus will


Weichei Very Happy

Ich glaube allerdings das ich, wenn ich keine Hunde hätte, mir das auch bei Regen überlegen würde Cool
_________________
Das Problem vieler Hunde ist die konsequente Inkonsequenz ihrer Halter.
Oliver Jobes, (*1966)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schweinsnase77
Freak


Anmeldungsdatum: 18.07.2010
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 30.04.2011 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Luder hat Folgendes geschrieben:
schweinsnase77 hat Folgendes geschrieben:
Ich auch.....es sei denn es regnet....aber nur weil ich dann nicht raus will


Weichei Very Happy


Ich weiß Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 05.04.2012 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Es geht wieder los! Und diesmal sogar knapp vier Wochen früher als letzes Jahr!!! Very Happy
Durch den milden Winter konnte ich zwar immer mal Gras anbieten, bis auf ein paar Halme blieb das meiste allerdings liegen. Da konnte es noch so grün draußen aussehen, es wurde doch lieber Möhrenkraut gefressen.

Seit Anfang März ist davon keine Rede mehr! Es gibt wieder Wiese satt und jetzt ist es das Möhrenkraut, das liegenbleibt.
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8529
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05.04.2012 20:54    Titel: Re: Start der Grünfutter-Saison Antworten mit Zitat

Bei uns blüht es schon prächtig. Die Frühblüher sind sogar schon fast vorbei. Momentan blühen wieder die Spiersträucher, war mir gerade heute aufgefallen. Auf das Zeug war ich früher stark allergisch. Und in den letzten Jahren fütterte ich es jeweils den Degus.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 7 Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Start der Grünfutter-Saison Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 10 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 10 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group