Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Der, die oder das Chinchilla?

 
   Degupedia-Forum » Stachelschweinverwandte (Hystricognatha) » Der, die oder das Chinchilla? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8551
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.03.2007 22:50    Titel: Der, die oder das Chinchilla? Antworten mit Zitat

Huhu,

die Verwirrung um das korrekte grammatikalische Geschlecht beim Wort "Chinchilla" ist nicht gerade klein. Für alle drei Geschlechtsformen gibt es Argumente... das ist mir erst kürzlich bewusst geworden, als ich in Fachliteratur einen entsprechenden Abschnitt dazu las.

Der
Ich war lange der Meinung, dass das korrekt wäre. Der Grund ist einfach... umgangssprachlich ist bei uns diese Form gebräuchlich... ich könnte mir vorstellen, dass das auch bei einigen deutschen Dialekten nicht anders ist.

Die
Bis vor kurzem war ich der Meinung, dass diese Form völlig verkehrt sei, bis ich auf folgenden Text gestossen bin:

Zitat:

In der Fachliteratur heisst es meist "die" Chinchilla, entsprechend dem grammatikalichen Geschlecht des spanischen Wortes; in der Umgangssprache hat sich dagegen die Form des Neutrums "das" Chinchilla eingebürgert.

Quelle: Helmut Kraft. 1988. Gattung Chinchilla. In: Grzimeks Enzyklopädie der Säugetiere Band 3. Kindler Verlag, München.


Das
...die Frage wäre mit dem obigen Zitat auch gleich beantwortet.

Fazit
Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Formen gebildet, doch so scheint es mir jedenfalls, wirklich verbreitet ist letztlich die neutrale Form "das" welches selbst in dem Duden so aufgenommen wurde.

Nun, das alles ist letztlich wohl nicht so wichtig oder von Bedeutung, aber diese Hintergründe zu sehen ist vielleicht doch informativ.

edit:
bezüglich Duden, dieser schlägt in seiner 20. Auflage "die" oder "das" vor, aber nur "das", wenn die Farbrasse des Kaninchens gemeint ist.

Das Thema wurde auch im CI Forum diskutiert:
http://www.chincitta.com/forum/viewtopic.php?t=465

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist die Herkunft und Bedeutung des Namens "Chinchilla" (ebenfalls aus dem CI Forum):
http://www.chincitta.com/forum/viewtopic.php?t=466
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4646
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 27.03.2007 14:20    Titel: Re: Der, die oder das Chinchilla? Antworten mit Zitat

Für Deutschland gibt es da kein Rätselraten, der Duden ist bindend. Also heißt es für Deutschland neuerdings die Chinchilla.
Halten sich Deutsche in Österreich auf, dürfen sie auch das Chinchilla sagen, immerhin ist laut Duden nur das Chinchilla für Österreich zugelassen ... und wie gesagt, für Deutsche ist der Duden bindend, die haben sich selbstverständlich daran zu halten, was der neueste Duden so für richtig erachtet.

Ansonsten ist es wie mit dem Dschungel, der, solange der Duden noch nicht bindend für Deutschland war, auch keinen klar zugeordneten Artikel hatte, es war gleichmäßig der Dschungel, die Dschungel und das Dschungel in Gebrauch, in Berlin kamen dann noch diverse Mehrzahlbildungen und Supermehrzahlbildungen hinzu, wie die Dschungels, die Dschungeln oder die Dschungelsen ... tja, wenn man mal von Deutschland absieht, die Sprache lebt und entwickelt sich weiter, nur in Deutschland wird die Sprache festgeschrieben durch ein Buch, welches ursprünglich eine Momentaufnahme des häufigsten Sprachgebrauches zu einem bestimmten Zeitpunkt sein sollte und eben keine Sprachfestschreibung.

Vom tatsächlichen Sprachgebrauch selbst ist der/die/das Chinchilla immer noch im deutschen Sprachraum artikellos, man kann verwenden, was man will, es ist immer falsch ... übrigens, auch hier wirkt die deutsche Chinchillaforenszene - irgendwer hat wohl mal zufälligerweise gelesen, es müßte die Chinchilla heißen, seitdem wird jeder gnadenlos verfolgt, der irgendeinen anderen Artikel benutzt, trotzdem das Chinchilla mal zeitweise sogar für Deutschland laut Duden richtig war und wohl auch am häufigsten in Deutschland (oder zumindest Norddeutschland) benutzt wurde.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Stachelschweinverwandte (Hystricognatha) » Der, die oder das Chinchilla? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 42 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 42 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 259 Benutzern am 31.07.2020 16:58.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group