Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Riesen-Bärenklau als Futter?

 
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Riesen-Bärenklau als Futter? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8500
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 17.07.2010 18:28    Titel: Riesen-Bärenklau als Futter? Antworten mit Zitat

Huhu,

das Thema interessiert mich, da wir es, soweit ich weiss nie so deutlich diskutiert hatten... ich konnte jedenfalls mit der Suchfunktion nichts finden, wobei ich im Kopf habe, wir hätten das Thema schon mal gehabt.

Wie siehts aus? Der Wiesen-Bärenklau ist ja bekanntlich eine gute Futterpflanze und wenn ich mich nicht täusche war da doch Murx Sinneswandel wegen Bärenklaue, vom invasiven, giftigen Neophyt zum sympatischen (Futter-?)Pfl-änzchen...
Oder hab ich das falsch im Kopf?

Im Deguforum wird er übrigens als stark giftig eingestuft... ich glaub da muss ich noch nachhaken:
http://www.degus-online.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=32311
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4599
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 17.07.2010 19:45    Titel: Re: Riesen-Bärenklau als Futter? Antworten mit Zitat

Bisher hab ich noch keinen Nachweis, daß der Riesenbärenklau wirklich von irgendwelchen Säugern gefuttert wird - das, was ich verlinkt hatte, war ein Artikel über Rehe, wo der Riesenbärenklau für die Rehe ein Antiparasitenmittel darstellt - sie rennen durch, die Parasiten bekommen die volle Breitseite der Furanocumarine ab, Reh legt sich in die Sonne und amüsiert sich, wie die Lästlinge und Parasiten langsam vor sich hinkrepieren ... *g*
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4599
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 28.05.2018 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

So - inzwischen gibts ne Menge Erfahrung von Meerschweinchenhaltern und Kaninchenhaltern - Riesenbärenklau wird genauso verspachtelt, wie Wiesenbärenklau. Ist vom Freßverhalten wohl kaum ein Unterschied festzustellen.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8500
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 28.05.2018 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Joa, die Kaninchenleutz haben ja auch einiges ausprobiert. Vermutlich gibt es auch Literatur zu Wildkaninchen usw.
Wir müssen allerdings den Wiki-Eintrag noch ändern, denn dort steht tatsächlich "nicht geeignet" drin:
http://www.degupedia.de/wiki/index.php/Riesenb%C3%A4renklau
...ich glaube der Artikel ist auf deinem Mist gewachsen Very Happy.

edit:
http://www.degupedia.de/wiki/index.php?title=Riesenb%C3%A4renklau&diff=6311&oldid=6066 Laughing
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8500
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 28.05.2018 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja, man findet sogar Nachweise für die Ungefährlichkeit bei den Kaninchenhaltern:
http://www.degupedia.de/forum/viewtopic.php?t=2761

Andreas sagte damals ja, füttern und dass er die Futterwertzahl 5 hätte, vergleichbar also mit Löwenzahn. Und andere Halter bestätigten, dass die Kaninchen ihn problemlos fressen.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4599
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 28.05.2018 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muß zu meiner Schande geschehen, das Bärenklaudebakel IST auf meinem Mist gewachsen ... o.O

Ich hab den Artikel sehr notdürftig bearbeitet - ich muß da mal ran, wenn ich mehr Ruhe hab.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8500
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 28.05.2018 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ein bisschen was habe ich korrigiert, aber nur gerade das Gröbste.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4599
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 28.05.2018 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hoffentlich sind wir uns da nicht in die Quere gekommen Very Happy
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8500
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01.06.2018 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Nö kommen wir nicht, denn ich machte meine Korrektur bevor du angefangen hattest und hatte danach keine Zeit mehr weiterzumachen Wink.

Ich hab dir aber auf HO noch was geschickt, falls du es nicht gesehen hast... Schockbilder aus unserer Boulevard-Gratiszeitung...
Wenn man ebenso konsequent wäre bei Horrorbilder von explodierenden Handyakkus wie beim Riesenbärenklau, dann dürfte auch niemand mehr Handys nutzen... *seufz*
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4599
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 02.06.2018 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Sagen wir mal so ...
Solche Bilder, wie bei euch in der Boulevardpresse, gibts häufiger ... merkwürdigerweise ist meistens kein Riesenbärenklau involviert.

Mich wundert es ein wenig, daß nicht auch ne Riesenhatz gegen Bremsen gefahren wird ... weil, Bremsen verursachen relativ häufig solche Bläschen - auch großräumig über die Haut verteilt, zumal es ja oft nicht bei einer Bremse bleibt, die beißt.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8500
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04.06.2018 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Klar gibt es die häufiger. Ich finde es dennoch fragwürdig, weil halt eben bei anderen Themen käme es niemandem in den Sinn, okay das ist jetzt was ganz Böses, meiden wir das... sagen wir Handyakkus. Und hier macht man so ein Geschrei.

Zitat:

Mich wundert es ein wenig, daß nicht auch ne Riesenhatz gegen Bremsen gefahren wird ... weil, Bremsen verursachen relativ häufig solche Bläschen - auch großräumig über die Haut verteilt, zumal es ja oft nicht bei einer Bremse bleibt, die beißt.

Psst, nicht so laut, sonst kommen sie noch auf falsche Ideen... Laughing
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Riesen-Bärenklau als Futter? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 15 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 15 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group