Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Sinkender Mineralstoffgehalt in Nahrung

 
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Sinkender Mineralstoffgehalt in Nahrung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 03.08.2019 17:41    Titel: Sinkender Mineralstoffgehalt in Nahrung Antworten mit Zitat

Huhu,

es geht hier zwar um den Boden und die Landwirtschaft, betrifft aber letztlich auch unsere Gemüse-Fraktion und uns selbst, sofern wir nicht Rohköstler sind oder unsere Nahrung selbst anbauen...

Ich bin über die Bodenforscherin Christine Jones aus Australien auf einen Beitrag von ihr gestossen, der hier gütigerweise in grossen Zügen übersetzt wurde:
https://www.freizahn.de/2017/06/naehrstoffgehalt-der-lebensmittel-sinkt-seit-dem-2-weltkrieg/

Zuerst mal die Schlechte Nachricht: durch den modernen Anbau verdient vieles unseres Gemüses, Getreides usw. den Begriff "Farbiges Wasser", es sieht zwar makellos aus, ist schön gross, hat viel Wasser drin, aber bei den Nährstoffen gibt es deutliche Defizite.

Nun die gute Nachricht: Ist das alles einfach Schicksal und brauchen wir deswegen Supplemente? Vielleicht, wenn wir nichts an der Herkunft unserer Nahrung ändern können und wollen. Aber wer die Möglichkeit hat, hier sind die Zusammenhänge: die Mineralstoffe gelangen nicht durch üppige Gaben von Kunstdüngern und Co in die Pflanzen, im Gegenteil, sie sind eher kontraproduktiv, denn die Nährstoffaufnahme wird durch ein sehr aktives Bodenleben verbessert, das von einem Verzicht auf Umgraben, Verzicht auf Pestizide und Kunstdünger profitiert, und das zum Beispiel durch Komposttees und andere Nahrungsmöglichkeiten für den Boden (z.B. Mulch) profitiert.

Und noch eine positive Nachricht, für diejenigen, die selber sammeln: Wildkräuter sind oft nährstoffreicher. Natürlich kommt es auch da auf den Boden an, aber der ist meist besser als die Horsol-Böden in den Treibhäusern von Almería/Spanien oder den Niederlanden und besser auch als viele Freilandkulturen, deren Boden durch die "Fortschritte" der Landwirtschaft geschunden sind.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 03.08.2019 18:50    Titel: Re: Sinkender Mineralstoffgehalt in Nahrung Antworten mit Zitat

Backlink zum Deguforum: https://www.deguhilfe-sued.de/forum/viewtopic.php?f=63&t=4838
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Sinkender Mineralstoffgehalt in Nahrung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 17 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 17 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group