Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
schaben in der wohnung und im Garten

 
   Degupedia-Forum » BBB: Beobachtungen, Blogs, Berichte » schaben in der wohnung und im Garten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Freaky
Fellnase


Anmeldungsdatum: 23.07.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23.07.2014 01:03    Titel: schaben in der wohnung und im Garten Antworten mit Zitat

Hilfe Sad und zwar hab ich jetz schon öfters beobachtet das in meinem Garten schaben herum laufen. So aber das is nich alles sie sind mittlerweile auch in meiner Wohnung drin hnd laufen dort auch wirklich überall rum. Als ich vorher ins bett liegen wollt kamen mir zwei auf dem weg ins bett entgegen. (Hab sie natürlich kaputt gemacht). So aber was ich nnicht weiß wuad es für welche sind. Waldschaben oder deutsche schaben. Es ist nicht sas erste mal es laufen mehrere am tag sowie in der nacht herum. Meinem vermieter habe ich es gemeldet doch da tut sich nichts von seiner seite aus. Und ich als mieter werde kein geld rein stecken. Meine Frage von was kommen die und wie kann ich sie am bestwn weg bekommen? Ich trau mich ja schon gar nicht mehr meine femster offen zu lassen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich noch ne Katze und mein sohn hab.

danke schon mal Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4584
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 23.07.2014 07:11    Titel: Re: schaben in der wohnung und im Garten Antworten mit Zitat

Da die Schaben bei dir offenbar zuerst im Garten rumgelaufen sind und nur in die Wohnung kommen, weil eben mal die Tür offen ist, werden es vermutlich eher Waldschaben sein - und das sind Nützlinge, welche altes Pflanzenmaterial zu Humus verarbeiten.
Von den Waldschaben geht auch kein Gesundheitsrisiko aus ... die sind absolut harmlos.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freaky
Fellnase


Anmeldungsdatum: 23.07.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23.07.2014 08:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ja aber die laufen ja schon vermehrt in der wohnung rum Sad und so lansam is des schon nen bisschen eckelig wenn mir da abends bevor ich ins bett geh dienda rum laufen. Selbst an tag hab ich hier welche rum laufen :-/ und dir Türe bzw fenster kann ich schlecht zu lassen Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8457
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 23.07.2014 08:50    Titel: Re: schaben in der wohnung und im Garten Antworten mit Zitat

Hallo Freaky,

gut wäre noch zu wissen, wie die Umgebung aussieht, in der du wohnst. Gerade in ländlichen Gegenden sind Waldschaben recht häufig, sie können aber auch auf älteren Industrieanlagen vorkommen oder in der Nähe von Industriebrachen. Ich hatte früher glücklicherweise sehr viele Waldschaben, als ich noch auf dem Land lebte, gerade im Sommer verirrten oft welche sich ins Haus, die ich dann wieder raustrug, damit sie mir nicht ihm Haus verhungern. Ich hatte sogar im Winter teilweise welche, die zwischen meinen Zimmerpflanzen überlebten, was mich sehr überraschte. Seit ich in eine moderne Neubauwohnung am Rande der Grossstadt Zürich umgezogen bin, habe ich keine Schaben mehr, auch Insekten sind hier eher selten, bei den Fliegen finde ich es nicht schade... doch diesen Sommer habe ich gesehen, dass sich zwischendurch doch Bienen auf unseren Balkon verirren und meine Glockenblumen bestäubten.

Deutsche Schaben unterscheiden sich von Waldschaben, dass sie sehr lichtscheu sind und sich schnell in die Dunkelheit verziehen, während Waldschaben nicht lichtscheu sind. Die Deutschen Schaben dürften sich eher im Keller oder an einem warmen Platz im Haus ansiedeln (z.B. in der Nähe von der Heizung), meist sind es auch eher grosse Wohnungen in eher städtischen Gebieten, dort wo die Bevölkerungsdichte dicht ist. Die Wahrscheinlichkeit, auf dem Land solche zu haben ist wahrscheinlich sehr gering, in der Stadt kann ich mir aber schon eher vorstellen, dass man auf solche Treffen kann, obwohl auch da wahrscheinlich Ratten und andere Tiere vermutlich häufiger sind. Sollte man welche haben, dann ist es wichtig, dass ein Kammerjäger informiert wird, der sich der Sache annimmt.

Gerade wenn es sich um Waldschaben handelt, ist der Vermieter sicher nicht verantwortlich, etwas tun zu müssen. Die Tiere sind harmlos und man kann sich wie auch gegen andere Insekten (Mücken, Fliegen usw.) mit Insektennetzen vor den Fenstern schützen, wenn man sich von ihnen belästigt fühlt.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Freaky
Fellnase


Anmeldungsdatum: 23.07.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23.07.2014 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wohne in der stadt aber hab nen garten angrenzend zu mir. Der wald is schon etwas weiter weg. Licht scheu sind die schaben nicht da sie sich au an meinen tv setzen. Was ich nicht wusste das diese fliegen können und mir vorher als ich nach hause kam gleich wieder eine entgegen gekommen ist. Naja fangen und raus setzen kann ich nicht da eckel ich mich zu stark von den tieren. Mein kater macht sie meist platt oder ich nehme mir einen schuh oder den staubsauger. Naja ich hoffee ich muss nicht mehr all zu lange in dieser wohnung bleiben denn da bekomm ich doch irgendwann die kriese.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8457
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 23.07.2014 12:24    Titel: Re: schaben in der wohnung und im Garten Antworten mit Zitat

Ja die Waldschaben-Männchen können recht gut fliegen, die Weibchen eher weniger. Wenn sie nicht lichtscheu sind, dann ist das ein klares Zeichen, dass es sich um Waldschaben handeln dürfte. Diese werden vermutlich durch die Wärme der Häuser angelockt und verirren sich da dann. Wenn sie den Weg nicht wieder hinaus finden, verdursten sie nach ein paar Tagen und sterben ab.

Zitat:

Der wald is schon etwas weiter weg.

Ich habe sie auch schon mitten in einem Industriegebiet gefunden, weit und breit kein Wald, aber es genügt ihnen, wenn sie passende Verstecke haben, z.B. Laub, kleine Grünflächen, die wenig gepflegt werden (Brachen oder etwas verwilderte Grünstreifen).

Zitat:

Naja fangen und raus setzen kann ich nicht da eckel ich mich zu stark von den tieren. Mein kater macht sie meist platt oder ich nehme mir einen schuh oder den staubsauger.

Ja klar, man muss sich halt irgendwie zu helfen wissen. Ich finde sie halt faszinierend und ekle mich nicht, sonst würde ich sie vermutlich auch einsaugen oder so.
Der beste Schutz wäre wahrscheinlich schon ein Fliegengitter/netz vor die Fenster, damit sie nicht einfach in die Wohnung reinkommen und bei den Türen schauen, dass man sie nicht offen stehen lässt oder ggf. auch ein Netz oder so aus Streifen verwenden, das mehr oder weniger gegen Insekten schützt.

Etwas würde mich noch interessieren, da bei uns im Forum öfters Leute fragen wegen Waldschaben, in welcher Region wohnst du? Mich interessiert das, wegen der Verbreitung dieser Schaben. Die Waldschaben, welche sich häufig in Häuser verirren sind nämlich sehr wahrscheinlich fast alle Bernstein-Waldschaben, die bei uns ursprünglich nicht heimisch sind. Sie stammen aus dem Mittelmeerraum und sind von Italien oder Frankreich über die Schweiz eingewandert, zuerst kamen sie nur südlich der Alpen vor, seit einigen Jahren auch in der Nordschweiz und von da breiten sie sich offensichtlich entlang des Rheintals in Deutschland aus, in Baden-Würtemberg, Frankfurt und Hessen bis nach Nordrhein-Westfahlen. Andere Gebiete Deutschlands scheinen momentan noch weniger davon betroffen zu sein, ich vermute aber, dass es nur eine Frage der Zeit ist, dass sie sich entlang der Flusstäler auch in anderen warmen Regionen Deutschlands ausbreiten werden. Höhere und kühlere Regionen werden wahrscheinlich auch in Zukunft nicht von dieser Schabenart besiedelt werden. Ich habe hier in der Schweiz festgestellt, dass sie im Mittelland in den Voralpen auf etwa 1000 m Höhe fehlt. Es gibt übrigens auch noch andere Waldschabenarten, die bei uns heimisch sind, die sich aber nicht in Häuser verirren und deshalb hört man von denen auch kaum etwas.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » BBB: Beobachtungen, Blogs, Berichte » schaben in der wohnung und im Garten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 18 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 18 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group