Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 15:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: unproblematisches Saftfutter für die Frischfuttereinführung
BeitragVerfasst: 14.06.2011, 11:30 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Besonders gut bis gut geeignet:

Apfel
Apfel-Zweige und alle anderen Obstbaum-Zweige
Banane
Basilikum
Beeren-Zweige (Blaubeere, Himbeere, Brombeere etc.)
Birken-Zweige
Chicoree und andere Salatsorten
Disteln (alle)
Edelkastanien-Zweige
Erdbeerblätter
Ferkelkraut
Fingerkraut, Gänse-
Fingerkraut, kriechendes
Gänseblümchen
Golliwoog/ Kalisien
diverse Habichtskraut/Pippau-Arten (sehr gute Umstellungspflanzen)
Hainbuche-Zweige
Hasel(nuss)-Zweige
Hirtentäschelkraut
Kornblume
Labkraut
Linden-Zweige
Löwenzahn
Mädesüß
Margeriten
Möhre und Möhrenkraut
Nachtkerze
Nelkenwurz
Pappel-Zweige
Quecke
Rosen-Zweige
Schafgarbe
Stachellattich
Storchschnabel, Stinkender
Storchschnabel, Weicher
Stockmalvenblüte
alle Süßgräser
Topinamburkraut
Tradescantie
Vergißmeinicht
Wegerich (Breitwegerich, Spitzwegerich, Mittlerer etc.)
Weiden-Zweige (alle)
Wegwarte
Wiesenbärenklau
Wiesenlabkraut
Witwenblumen
Zyperngras



Nicht geeignet:

Klee (Luzerne zählt dazu) und sonstige Hülsenfrüchtler
Kohl (Brokkoli, Blumenkohl, Wirsing, Kohlrabi etc.)
Zitrusfrüchte (Kiwi, Orange, etc.)
Zwiebel der Küchenzwiebel
unreife Früchte


Die Liste wird fortlaufend aktualisiert/ergänzt.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unproblematisches Saftfutter für die Frischfuttereinführ
BeitragVerfasst: 14.06.2011, 11:35 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Zwiebelgewächse sind geeignet (außer die Zwiebel der Küchenzwiebel, die kann in Verbindung mit einem kaputten Darm blähen), nur werden sie nur selten von Chinchillas gefressen ...

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unproblematisches Saftfutter für die Frischfuttereinführ
BeitragVerfasst: 14.06.2011, 11:37 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ja genau das ist es, hier wird bis heute nur getr. Schnittlauch gefressen und das nur bei Bedarf (Stichwort Emma!).

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unproblematisches Saftfutter für die Frischfuttereinführ
BeitragVerfasst: 14.06.2011, 11:44 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Vielleicht ne Extrakategorie bei Bedarf einführen ...
Zwiebelgewächse sind beispielsweise hilfreich bei Entzündungen des Zahnfleisches und Zahnvereiterungen und werden da von einigen Tieren durchaus auch frisch angerührt. Gefährlich kann nur die Zwiebel der Küchenzwiebel werden, die ist als Umsteigerpflanze wirklich nicht geeignet.

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de