Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 12.07.2020, 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 00:09 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
Hi,
Ich hab ja letztens mit Aleks bei Ikea diese Käsedrehplatten besorgt. Diese haben wir dann mit einem Tischuntersetzer aus Naturmaterialien beklebt, damit die Chins weicher laufen und besseren Halt haben.
Den Laufteller hatte ich dann schon in die Gehege gestellt, allerdings ist kein Chin drauf gelaufen, was wohl an der geraden Fläche liegt.

Nun hab ich nachgebessert und ein einfaches Gestell aus 2 Holzplatten gebaut. Dann den Laufteller einfach draugeschraubt. Und siehe da: Jupp läuft nun als Erster drauf
Die Größe finde ich weniger optimal. Aber vielleicht finden sich irgendwo noch Drehplatten von anderen Anbietern die einen größeren Durchmesser haben.

Hier mal das Werk
Bild

Bild


Und nun mit schrägem Untergestell

Der Preis für einen Laufteller liegt übrigens unter 10 Euro


Bild

Bild

Und das Beste: Er ist LEISE Früher hatte ich den original Flying Saucer, musste ihn aber wegnehmen, weil er so laut war.

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 14:40 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Coole Sache ;-) Sehen klasse aus. Worauf laufen die denn? Ganz normale Kugellager?

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 15:17 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Ja sieht wirklich klasse aus. Wir hatten auch mal einen selber gebaut, doch benutzt wurde er nie, eher aufgefressen -.-
Ich habe schon des öfteren gelesen, das die Originalen zu laut seien. Ich hatte mir letztes Jahr einen bei Ebay für knapp 50,00 € gekauft mit Marmorplatte und der ist total leise und kann ich nur empfehlen. Kühlt gleichzeitig an heißen Tagen :)

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 20.05.2012, 15:18 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2007, 09:51
Beiträge: 1571
So eine Tortenplatte? Das ist mal eine Idee! Und wie ist der Durchmesser?

_________________
Liebe Grüße, Angelika

*allesinddoof*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 08:15 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
Ja Tortenplatte...ich kenn es unter Käseplatte. Auf jeden Fall Drehbar :D Ja nettl, ich denk da sind ganz normale Kugellager eingebaut.

Der Durchmesser ist 40cm.

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 19:11 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Das ist lustig... kürzlich hatte jemand so einen Teller für Degus vorgestellt im englischen Forum:
http://degus-international-forum.degusn ... ?f=39&t=86

Das Ding hat doch verblüffende Ähnlichkeiten, oder? ;)

Bild

und hier das Video vom Endprodukt: ;)

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 19:26 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Lach wie lustig :lol: :D

Wir habens aber nicht abgeguckt :D

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 19:37 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
Das ist ja krass! Sogar die selbe Matte oben drauf :shock:

Der Laufteller ist seeehr beliebt und ich bin heilfroh endlich einen leisen zu haben.

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 21.05.2012, 20:16 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Ich verlinke mal zurück:
http://www.chinchillaschutzforum.com/t1 ... laufteller

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachter Laufteller
BeitragVerfasst: 22.05.2012, 19:28 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
haha sehr lustig...das dem Degu nicht schwindelig wird :D

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de