Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 12.07.2020, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 12.04.2011, 00:31 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ich hab bei uns in der Zoohandlung neulich Blue Cloud gekauft. Die Chins lieben es, leider fressen sie das Zeug teilweise. Verwunderlich fand ich auch die Tatsache, dass auf dem Eimer nur drauf steht, dass es 100%ig natürlich und ohne chemische Zusätze sei, aber nicht was Blue Cloud eigentlich ist bzw. aus was es besteht :?:

Kann mir das einer mal verraten?

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 12.04.2011, 08:39 
Offline
Hobbyzüchter
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2010, 10:21
Beiträge: 269
Wohnort: Dortmund
Hi
Fressen können sie es, aber nicht zuviel. :wink: Blue Cloud ist nichts anderes als ein Badepulver, das dem normalen Badesand beigemischt wird. Das müsste ein Zoohändler eigentlich sagen, wenn er es verkauft.
Blue Cloud ist Vulkanstein, der zu Pulver gemahlen wurde. Im Gegensatz zu Attapulgus. Das ist ein Tonmineral.
Ab und zu mal 2 Esslöffel in den Badesand haben den Effekt, dass deine Tiere mit der Zeit einen leichten bläulichen Schimmer bekommen. Der lässt aber wieder nach, wenn das Pulver wegbleibt.

LG Klaus

_________________
Keiner hat mich gefragt, ob ich leben will, also hat auch keiner zu sagen, wie ich zu leben habe
http://www.c-l-r.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 12.04.2011, 10:05 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Vulkangestein besteht zu großen Teilen aus Quarz und Feldspat ... mahlst du Quarz superfein, hast du Quarzmehl, reibst du Feldspat superfein, hast du ein Tonmineral ...

Wenn Quarz zerkleinert wird, dann durch Säuren, welche den Quarz dann gleich mit dem Lösungsvorgang fortschwemmen. Feldspat zerbröselt mit der Zeit, wird abgeschliffen und bleibt staubfein liegen. Je nach Verwitterung bleiben also Tonminerale in hoher Konzentration am Ort, die dann beispielsweise als Ghassul (Nordafrika, Südfrankreich) oder Palygorskit (USA, Rußland) abgebaut werden.

Das, was wir als Attapulgus kaufen, ist Palygorskit, also ein Vulkangestein genau genommen.

Blue Cloud ist eine Mine im größten zusammenhängenden Palygorskit-Vorkommen der USA ... da liegt es nahe, daß auch Blue Cloud Palygorskit ist.
In was genau also unterscheidet sich dann Blue Cloud und Attapulgus voneinander?
Doch eigentlich nur durch die Färbung selbst ... und die wird nur durch die Beimengungen im Tonmineral verursacht, nicht durch den Hauptanteil, was auch bei Blue Cloud Palygorskit sein wird.

Seitdem Blue Cloud in den USA in den Handel kam, wird es dort als reiner und besserer Badesand benutzt, er wird nicht mit anderen Badesanden gemischt.
Warum also muß Blue Cloud in Deutschland mit Attapulgus gemischt werden?

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 12.04.2011, 11:04 
Offline
Hobbyzüchter
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2010, 10:21
Beiträge: 269
Wohnort: Dortmund
Muss nicht, aber fast alle machen es. Staubt weniger. ;-)

LG Klaus

_________________
Keiner hat mich gefragt, ob ich leben will, also hat auch keiner zu sagen, wie ich zu leben habe
http://www.c-l-r.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 12.04.2011, 11:15 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
OK also Vulkangestein. Hab nicht gewusst, das Vulkangestein blau ist :D
Ne viel fressen sie nicht davon. Hatte es gestern zum ersten Mal ausprobiert und alle haben sofort minutenlang drin gebadet und anschließend manche ewig dran gerochen und probiert. Das Fell fühlt sich danach seidig schön an und schimmert ganz toll.
Als Vollbadesubstrat würde ichs nicht nehmen, da es einfach zu teuer ist :D

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 12.04.2011, 11:33 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Die Färbung von Vulkangestein ist abhängig von den enthaltenen Oxiden ...

Magnesiumoxid macht blau, Eisenoxid macht rot, Kupferoxid gibt grün und was gelben Ghassul so ockergelb macht, hab ich bisher noch nicht rausgefunden ...

Reines Palygorskit ist weiß und würde Chinchillafell nicht einfärben. Allerdings wüßte ich jetzt nicht, wo man reines Palygorskit herbekommt, da sind immer irgendwelche Oxide drin ... Tonminerale sind nunmal natürlicherweise keine Reinstoffe.

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 17.04.2011, 01:42 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Huhu,

was das Fressen angeht, hängt vielleicht damit zusammen?

Zitat:
Angestoßen durch das Buch (Wild Health- Cindy Engel) frage ich mich, wie wichtig es eigentlich ist, unseren Heimtieren auch andere Quellen zur Mineralversorgung zur Verfügung zu stellen (Bsp.: Erde (Stichwort Geophagie), Quellwasser, Holzkohle).
Ich werde hier mal einige Zitate mit Beispielen von Wildtieren, die sich auf verschiedenste Weise Zugang zu Mineralien verschaffen, einbringen.

[...]

Quelle: viewtopic.php?f=12&t=2906

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 17.04.2011, 08:57 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Ich hab Chins noch nie Attapulgit oder Sepiolith fressen sehen, sie fressen Ghassoul oder Heilerde ... und fast nur, wenn sie Bauchschmerzen haben.
Bei mir beispielsweise seh ich nur sehr selten ein Chin am Ghassoul fressen und fast immer wurde vorher etwas weniger bekömmliches gefressen, wie beispielsweise von Unice und Dumbo Brot oder der eine Tag, wo ich diverse Cobs und Co das erste Mal nach einem Jahr angeboten hatte, und Medo und Lino da reingehauen hatten, da hatten sie sogar recht viel Ghassoul anschließend gefressen.

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 02.05.2011, 19:07 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Emma hat sich von dem Sch*** Blue Coud eine Entzündung in den Atemwegen geholt und ist fast erstikt.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 02.05.2011, 19:15 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
:shock: :shock:
Was, vom Blue Cloud?
Das ist ja heftig. Hast du es pur angeboten oder vermischt?

Wünsch der armen Maus gute Besserung.

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 02.05.2011, 19:36 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Habs pur angeboten, sie hat einmal im Auslauf drin gebadet und seitdem komische Geräusche gemacht, so eine Art Grunzen. Es wurde immer schlimmer bis sie heute mit massiven Atemproblemen da saß und vorhin war ich schließlich dann beim Notfall-TA mit ihr.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 02.05.2011, 19:37 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Oh man.
Pur hatte ích Blue Cloud noch nicht angeboten.

Hat sonst jemand schonmal das pur angeboten und gabs d auch Probleme?

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 03.05.2011, 07:54 
Offline
Hobbyzüchter
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2010, 10:21
Beiträge: 269
Wohnort: Dortmund
Wenn ich BC anbiete, dann nur gemischt mit Attapulgus.

LG Klaus

_________________
Keiner hat mich gefragt, ob ich leben will, also hat auch keiner zu sagen, wie ich zu leben habe
http://www.c-l-r.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blue Cloud
BeitragVerfasst: 03.05.2011, 15:03 
Oh nein, das ist wirklich übel!
Wie gehts Emma?
Ich habs bisher auch nie pur angeboten.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de