Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 06:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pflanzen in der Quebrada de la Plata, Provinz Santiago
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 05:29 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Huhu,

die Silberschlucht oder Quebrada de la Plata ist ein bekannter Ort in der Nähe von Chiles Hauptstadt Santiago. Hier wurden unter anderem auch Degustudien durchgeführt und daher ist der Ort von einem gewissen Interesse.

Ich habe eine Studie gefunden, die sich mit den Pflanzen von dieser Schlucht beschäftigt:
http://www.chlorischile.cl/tapialaplata/veglaplata.htm

Die Studie ist in Spanisch, die Zusammenfassung aber auch auf Englisch:

Zitat:
ABSTRACT

The current state of the vegetation was assessed in quebrada de la Plata, province of Santiago, Metropolitan Region. To obtain the information in the field, the methodology of the Land Use Map was used. The results were analyzed in comparison with the phytosociologic studies carried out in the place and in the rest of the region. Eleven plant groups were identified, which can be related to seven associations according to the valid phytosociologic sintaxonomy of Chile. The groups are the following: Puya berteroniana-Echinopsis chiloensis, Baccharis linearis, Cryptocarya alba, Quillaja saponaria-Lithraea caustica, Peumus boldus-Lithraea caustica, Acacia caven, Flourensia thurifera, Proustia cinerea, Proustia cuneifolia, Trevoa trinervis-Colliguaja odorifera, Senna candolleana.

Key words: vegetation of central Chile, quebrada de la Plata, sclerophyllous forest, thorny scrub


Interessant dabei ist, dass einige der Pflanzen auch im Verbreitungsgebiet der Chinchillas vorkommen, so Puya, Echinopsis, Baccharis, Flourensia, Proustia cuneifolia und Colliguaja. Alle dieser Arten stehen übrigens auch auf dem Speiseplan der Chinchillas, Puya, Baccharis und Proustia werden zudem auch von Degus gefressen (plus von den oben erwähnten fressen sie noch Acacia caven und wahrscheinlich auch Quillaja).

Apropos Proustia cinerea ist gemäss Theplantlist.org ein Synonym für Proustia cuneifolia und somit die selbe Pflanze.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de